Symptome von Würmern beim Menschen, Anzeichen und Behandlung zu Hause

Heute weiß die Wissenschaft etwa 280 Arten von Würmern, die zu entwickeln und zu Leben im menschlichen Körper, Schwämme in verschiedenen Organen und Geweben.

Die Häufigkeit der Ansteckung mit Würmern des Menschen hängt von den klimatischen und sozio-ökonomischen Bedingungen bestimmte Gebiete (in den unterentwickelten Ländern, besonders in denen, die liegen in der tropischen und subtropischen Zone, Ebene parasitären Infektionen deutlich höher als in wirtschaftlich entwickelten Ländern).

Nach den Statistiken, nur in Russland, das Gebiet für 20 Arten von Würmern, die parasitieren im Körper des Menschen, jährlich infiziert wird etwa 15 Millionen Menschen, von denen 80% sind Kinder.

Würmer beim Menschen

Wie kann man sich infizieren?

Wie Würmer in den menschlichen Körper gelangen? Es gibt 4 Hauptquellen des Eingangs der Eier gelmintow im Organismus:

  1. Kontakt — von Mensch zu Mensch übertragen werden, wie bekannte und die am meisten verbreiteten Würmer wie Madenwürmer, es ist die höchste Gefahr der Infektion.
  2. Geohelminths. In diesem Fall geht es um Kontakt mit den Eiern durch kontaminierte Boden und Wasser, in denen viele unreife Larven. Fallen Sie in den Boden und das Wasser zusammen mit dem Kot infizierter Tiere, aber auch durch Insekten übertragen. Die Fliegen sind Häufig Träger von Helminthiasis verwendet werden, transportieren die Eier auf die Nahrungsmittel des Menschen.
  3. Bioelements — durch den Verzehr von roh, undercooked oder schwach thermisch behandeltes Fleisch (Schwein, Rind) oder Fisch, entwurmen von infizierten (Sushi, Kebab, getrockneter Fisch, Fett mit Streifen von Fleisch, etc.)
  4. Einige Parasiten dringen in den Körper bei Insektenstichen.

Der grundlegende Mechanismus der jegliche Form von Schadsoftware beschreibt meistens eine oral-fäkale, D. H. Wurm Eier Mann einfach schluckt zusammen mit Nahrung, Wasser, seltener einige helmint Befall treten die Bisse von infizierten Insekten.

Was sind Sie?

Medizin gibt es mehr als hundert Sorten von Würmern. Im folgenden werden die häufigsten Arten von Würmern:

  1. Pinworms sind kleine Würmer im menschlichen Körper, die Sie erreichen Längen von 12 mm. Bestimmen diese Art der Würmer in der Schleimhaut des Darms. Fallen die Parasiten in den Körper mit dem Staub über die Atemwege und können leicht von Mensch zu Mensch übertragen.
  2. Fadenwurm — große Runde Würmer, die häufiger im Dünndarm. Die Infektion des Körpers geschieht durch ungewaschene Hände und Essen. Oft Fadenwurm gefunden im Körper bei Kindern.
  3. Trichinen — diese Parasiten haben eine Runde Körperchen nicht mehr als 5 mm in der Länge und erregen im Körper Trichinose. Die Larven und die Eier lieber Weg in schlecht frixum Fleisch (Brawn est, Schweinefleisch, ferre cibum). Im menschlichen Körper für die Bildung des Erwachsenen Tier ist trichinella brauchen bis zu 4 Tage, und Ihr Lebenszyklus beträgt 40 Tage. Das Hauptziel dieser Art von Würmern ist das eindringen in die Blutbahn durch die intestinale Wand und Setzungen in den Muskeln. Oft wirkt sich auf die Muskeln des Atmungs-und Muskel-Skelett-Systeme.
  4. Schweine - /bullish zepen. Länge des Stiers Parasiten beträgt 5-6 Meter, und verbergen sich seine Larven im Fleisch von großen Tieren (Schweine, Rinder). Krankheit, suscitans Daten-Befall, wird als taeniasis und teniarinhoze. Die Larven beider Arten Bandwürmer — die Finnen sind eine weißliche Bläschen, die an den Wänden Befestigung am Dünndarm. Auf die Erreichung und Bildung von Erwachsenen, Parasiten brauchen 3 Monate, wobei jeden Tag ein Wurm entwickelt. Anzahl der Segmente bis zu 2000, die endlichen freien «Pflügen» den Dickdarm. Dann verlassen die Würmer die Grenzen des Körpers zusammen mit den kalovymi Massen durch den Enddarm. Die häufigste und offensichtliche Symptom von Helminthiasis — gestörten Verdauungstrakt, sowie der Verbrauch von Lebensmitteln in großen Mengen, wobei der Patient visuell nicht Gewichtszunahme.
  5. American Hakenwurm/Hakenwurm. Die Verbindung zwischen diesen Parasiten gerade, im Zusammenhang mit durch Krankheiten und biologischen Merkmale. Sie Leben in den Zwölffingerdarm, und Dank der geringen Größe (10-15 mm) frei in seiner Umgebung bewegen. Die Larven kann der Körper nur durch die Haut, wenn eine Person in Kontakt mit infizierten Boden. Ein weiteres Ziel der Endlosschrauben sind die Lunge zusammen mit dem Verdauungstrakt. Sie ernähren sich nur von Blut, die von icti Blutgefäße. Infolge der intensiven Tätigkeit dieser Parasiten gestörte Blutgerinnung. Pro Nacht Erwachsene konsumieren das Blut innerhalb von 0,1-0,35 ml.
  6. Echinococcus. Der Mensch wirkt in diesem Fall als Zwischenprodukt der Wirt, denn die endgültige treten Wölfe, Katzen, Hunde. Die Tiere können durch Viren beim direkten Kontakt mit infizierten Gegenständen oder Personen. Sobald die Eier der Parasiten in den Darm geraten ist, sofort entwickeln sich die Larven mit sechs Haken, die in der Medizin nennt man onkosfery.
  7. Peitsche — im Bauch diagnostiziert beim Menschen. Es ist Dünn und groß genug Würmer.

Um welche Art von Würmern können, sehen Sie in Kale welche Farbe die Würmer, wenn Sie kriechen. Die Infektion erfolgt durch Gemüse und Fleisch, die vergangen ist die ungenügende Wärmebehandlung. Zur Vermeidung einer Infektion möglich, unter Beachtung der Regeln des Kochens.

die Symptome der Würmer

Symptome von Würmern beim Menschen

Bei verschiedenen Arten von Würmern Symptome beim Menschen können unterschiedlich sein, aber immer gibt es Anzeichen von Parasitismus von Würmern. Diese Symptome Aktionen Toxine, knappe Zustände, allergische Reaktionen und Störungen des Körpers, in dem sich die Parasiten.

Am Anfang des Parasitismus Endlosschrauben irgendwelche Symptome fehlen können, oder nicht alarmierend Patienten oder Eltern. Aber mit der Zeit alle Zeichen nicht nur angezeigt, sondern auch ständig voran. Die wichtigsten Symptome des Parasitismus Endlosschrauben nicht spezifisch sind, können Sie nur schieben Sie den Patienten, einen Arzt zu konsultieren und Arzt – zuweisen weitere Arten von Studien.

Die wichtigsten Symptome bei der Infektion von Würmern:

  1. Völlegefühl, Blähungen – ständiger Beschwerden im unterleib, häufige Auswahl der Gase kann ein Hinweis auf eine Infektion Parasiten.
  2. Probleme mit Stuhl ist ein Zeichen für das Vorhandensein von Würmern. Sie können dazu führen, Verstopfung oder Durchfall. Einige Parasiten hormonähnliche Substanzen sezernieren, provoziert wässrig Abb.
  3. Allergische Reaktionen – wenn im Körper Parasiten befallen, aktiviert die Schutzfunktionen. Es ist oft Hautausschläge, allergische Reaktionen.
  4. Verletzung des Gewichts – als Folge der Störung der Stoffwechselvorgänge wurmerkrankungen kann dazu führen, dass plötzlicher Gewichtsverlust oder Fettleibigkeit. Wenn Sie bei der üblichen Ernährung Gewicht stark verändert, muss überprüft werden, auf das Vorhandensein von Parasiten.
  5. Schmerzen in den Gelenken, Muskeln – Würmer können migrieren in den menschlichen Körper. Einige Ihrer Arten sind in den Muskeln, Gelenkflüssigkeit. In den Parasitismus entstehen Schmerzempfindungen, um Verwechslungen mit den Manifestationen der Arthritis.
  6. Schlafstörungen – Schlaflosigkeit, häufiges Erwachen in der Nacht, besonders in der Gegend von 2-3 Stunden, kann das Ergebnis der nächtlichen Aktivität der Parasiten.
  7. Hautausschläge – das Vorhandensein von Ekzemen, Urtikaria, Akne, Dermatitis, Warzen, Akne, Pigmentierung, Risse auf der Haut, die Entstehung von frühen Falten bei vielen Menschen Hinweis auf Infektion des Parasiten.
  8. Probleme mit dem Nervensystem – die Giftstoffe entwurmen, traf das zentrale Nervensystem, was zu Nervosität, depressive Störungen, Reizbarkeit, Angst.
  9. Beeinträchtigung der Funktion des Immunsystems ist ein häufiges Symptom der Anwesenheit von Parasiten. Sie reduzieren die Immunabwehr des Körpers, so dass der Mensch beginnt oft krank.
  10. Erkrankungen der Atemwege – wenn die Würmer parasitieren in der Lunge, führt dies zu Erkrankungen der Atemwege, Anfälle von Husten. Sogar solche ernsten Krankheiten, wie Asthma und Lungenentzündung, sind Häufig die Folge von Würmern Befall.

Würmer zeigen sich nach einiger Zeit nach der Infektion. Die erste Zeit keine Symptome oder nur wenig bemerkbar, da die Anzahl von toxischen Substanzen, die Parasiten, verursacht schwere Verletzungen. Dann, mit der Entwicklung und der Fortpflanzung, werden die Symptome verstärkt und zeigen sich heller. Das Allgemeine Wohlbefinden verschlechtert sich, daher sollten Sie Maßnahmen zu deren Erkennung und Vernichtung.

Anzeichen von Bandwürmern

Andere Anzeichen für das Vorhandensein von Würmern

Besonderheiten der Manifestation von Schädlingen kann bestimmte Orte Ihrer Lokalisation.

Anzeichen von Bandwürmern beim Menschen im Darm:

  • allergische Reaktionen;
  • Erhöhung der Anzahl der eosinophilen im Blut;
  • Schmerzen in Muskeln und Gelenken;
  • Juckreiz, Schwellungen;
  • Fieber;
  • ein geschwächtes Immunsystem und die Entwicklung von anderen Krankheiten des Verdauungstraktes.

Wenn die Würmer in der Leber:

  • blasse Haut infolge der Entwicklung von Anämie;
  • schnelle Gewichtsverlust;
  • ungesunde Aussehen des Menschen;
  • Fieber;
  • Schmerzen im ganzen Körper;
  • Hautausschlag in Form von Nesselsucht;
  • weicher Stuhl.

Wenn Würmer in der Lunge beim Menschen:

  • Müdigkeit, Unwohlsein und Schwäche;
  • drastische Erhöhung der Körpertemperatur;
  • Kurzatmigkeit und starke Anfälle von Erstickung;
  • Husten, häufiger am morgen, mit Auswurf;
  • im Bereich des Brustbeins Kribbeln und Schmerzen;
  • Anzeichen von Toxizität und Appetitlosigkeit;
  • allergische Reaktionen.

Wenn Würmer im Gehirn:

  • häufige Schmerzen im Bereich des Nackens und der Schläfen;
  • der anhaltende Depression;
  • Schmerzen im Kopf, begleitet von übelkeit, Erbrechen;
  • Schlaflosigkeit;
  • während der Konsum alkoholischer Getränke starke Kopfschmerzen;
  • Nervenzusammenbrüche;
  • plötzliche Störungen der Organe der Vision.

Wenn die Schädlinge in den Augen:

  • Schwellungen von Augenlidern, ähnlich wie Furunkel;
  • ein Gefühl von Bewegungen im Bereich der Augen;
  • Konjunktivitis;
  • lange geschwungene Linien auf der Haut;
  • verbindende larvae Granulom.

Dank Krankheitsbild der Spezialist in der Lage, genau zu bestimmen, ist nicht nur eine Art von Parasiten, sondern auch ein Ort Ihrer Lokalisation, das Vorhandensein von Komplikationen und Folgen.

Würmer

Komplikationen

Wie Würmer wirken sich auf den menschlichen Körper:

  1. Fällt die Immunität.
  2. Würmer produzieren Toxine, die systematisch vergiften den menschlichen Körper.
  3. Sie beeinflussen Gewebe und Organe des Menschen, wenn Heften sich an ihn. Verschiedene Arten von Würmern für diesen Zweck sind eine Vielzahl von Geräten (Sauger, Haken, etc.). Darüber hinaus, die massive Ansammlung von Würmern oder die Anwesenheit der Würmer im Körper der großen Größe (bullish zepen) kann dazu führen, Darmverschluss. Sehr gefährlich extraintestinale Invasion. Solche Lokalisation der Würmer stören die Arbeit der Organe und sind in der Lage, führen zum Tod des Patienten.
  4. Würmer provozieren psychische und nervöse Störungen. Oft bei Patienten erscheinen nicht nur Depressionen, sondern auch hartnäckige Neurosen und Psychosen. Manche Menschen sind nicht in der Lage, auch akzeptieren die Idee, dass in Ihrem Körper Würmer Leben. Verschlimmert Stress die ständige Anwesenheit des Parasiten in kalowych die Massen und Ihre toxische Wirkung auf das zentrale Nervensystem.
  5. Der Mensch mit Würmern Invasion ist eine Gefahr für andere. Von ihm kann durch Viren, wie Kinder, die verwandten und nahen Menschen. Darüber hinaus Würmer sind oft die Ursache für den Tod der Haustiere und Viehbestand Vieh und Geflügel.
  6. Die neuesten Daten können sagen, dass helmint Befall begünstigen die Entstehung von Krebs.

In diesem Zusammenhang sollten Sie immer daran denken, über die Gefahren, die Würmer in sich tragen und auch beim auftreten von indirekten Anzeichen parasitären Befall, behandeln medizinische Hilfe.

Diagnose

Für die Diagnose einer Infektion durch Helminthen eine Reihe von Aktivitäten einschließlich der folgenden Verfahren:

  1. Anamnese, Sie zu identifizieren mögliche Quellen der Infektion.
  2. Serologische Untersuchungen (Elisa, RSK, etc) können zeigen das Vorhandensein von Parasiten im Stadium der Larven oder Würmer Leben im Muskelgewebe.
  3. Die Untersuchung von Kot und Blut, rektalen und perianalen Schleim, Muskelgewebe, Schleim und Galle im Labor. Bei der Durchführung dieser Veranstaltungen erkannt werden können Anzeichen der Feststellung von Würmern im Körper (Eier oder Würmer selbst, sowie deren Teile). Es ist auch erwähnenswert, dass eine erhöhte Anzahl von eosinophilen kann dazu dienen, ein Zeichen für das Vorhandensein von Würmern im Körper.

Zur Bestimmung der Anwesenheit von Parasiten Auswirkungen auf die Leber ernannt Ultraschall, CT, Endoskopie.

Folk Heilmittel

Folk Heilmittel für die Behandlung von Bandwürmern

Rezepte für das loswerden von Würmern sehr viele, Sie müssen nur die am besten geeignete auszuwählen. Die Volksmedizin basiert auf der Tatsache, was man gar nicht lieben Würmer.

  • Rizinusöl und Kürbiskerne. Für die Behandlung brauchen hundert Stück Kürbis Körner. Unterteilen Sie es in vier gleiche Portionen. Essen auf 25 Samen, sorgfältig zu kauen. Eine Stunde danach trinken Sie nach dem Teelöffel Rizinusöl.
  • Viele haben gehört, dass Knoblauch und Zwiebeln sind ausgezeichnete Mittel zur Vorbeugung von Befall von Würmern. Es ist wirklich so. Nicht nur, diese Produkte sind Reich an Vitaminen, stehen Pfennig und haben keinen Einfluss auf die Leber, wie pharmakologische Medikamente.
  • Zwei Esslöffel Kürbis-Saft dreimal täglich nach den Mahlzeiten täglich.
  • Abkochung von Flachs Samen. Bereiten Sie in der Berechnung 2 El 1 Liter Wasser. Nehmen Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten.
  • Gut helfen wassereinläufe. Setzen Sie Sie in der Nacht. Die häufigsten Einläufe herstellen aus Milch und Knoblauch. Dafür benötigen Sie ein boil Knoblauchzehe in einer Tasse Milch. Abtropfen lassen. Für einen Erwachsenen genug 1 Tasse pro Tag. Einläufe steht, stellen nicht weniger als eine Woche.
  • Ein Esslöffel Rizinusöl, aufgelöst in 50 ml Weinbrand. Verzehrt den morgen nach dem Essen jeden Tag.
  • Sud aus Zwiebeln. Zubereitet pro 1 Zwiebel auf ein Glas Wasser. Kochen Sie 1 Stunde, und dann darauf bestehen, zwei Tage an einem dunklen kühlen Ort. Nehmen Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten 5 Tage hintereinander.

Folk Heilmittel wirksam sind gegen Würmer nicht weniger als alle üblichen anthelmintischen Medikamente angeboten pharmakologische Unternehmen. Die Hauptsache ist, dass die traditionellen Mittel der Zeit geprüft, und haben keine solchen Nebenwirkungen.

10.12.2018