Prävention von Parasiten bei Kindern und Erwachsenen

Nicht darauf warten möchten, wenn Sie die ersten Anzeichen einer Infektion. Prävention von Parasiten – Behandlung, die zielt auf den Schutz Ihres Körpers, vorbeugende Maßnahmen mit speziellen Medikamenten. Helminthen Menschen nicht sichtbar mit bloßem Auge und Leben herum. Um sich zu schützen, Ihre Kinder, müssen Sie wissen, wie man die Prävention von Würmern. Im folgenden finden Sie Möglichkeiten, mit Hilfe von Medikamenten, Naturheilmitteln.

das Vorhandensein von Parasiten im Körper

Symptome der Anwesenheit des Parasiten

Die Infektion mit Würmern geschieht leicht, die Umwelt ist nicht steril und die Menschen werden nicht immer befolgt alle Regeln der Hygiene. Würmer dringen in den Körper des Erwachsenen oder des Kindes, greifen die inneren Organe (Leber, Niere, Darm), vergiften Ihre Abfälle der Lebenstätigkeit, die für den Menschen giftig. Bei diesem Medium kann eine lange Zeit nicht bemerken die Anwesenheit von Bandwürmern, spulwürmern, usw. Prävention von Parasiten schützt das Immunsystem, verhindern die Entwicklung von unangenehmen Symptome. Die wichtigsten Symptome der Infektion sind:

  • Schmerzen im rechten Oberbauch;
  • Belag auf der Zunge;
  • Reizbarkeit, chronische Müdigkeit;
  • Störung Stuhl (Durchfall wechselt mit Verstopfung);
  • Blähungen, Völlegefühl;
  • Schwindel;
  • Geschmack Perversion;
  • die Trockenheit der Hautdecken;
  • Zähneknirschen, Schlafstörungen (Schlaflosigkeit);
  • juckendes Gefühl am Anus;
  • Appetitlosigkeit, übelkeit;
  • Muskel -, Gelenkschmerzen;
  • geschwollene Lymphknoten;
  • Ausschläge auf der Haut;
  • Erbrechen;
  • plötzliche änderungen der Masse des Körpers (Gewichtszunahme oder Abnahme);
  • Senkung des Blutdrucks.

Prävention von Würmern bei Kindern

Opfer von Würmern und anderen Parasiten das Kind wird häufiger als Erwachsene. Säuglinge sind sehr anfällig für Befall wegen der unreife des Verdauungstraktes. Prävention von Bandwürmern sehr wichtig, weil Parasiten einen erheblichen negativen Einfluss auf den wachsenden Organismus. Vorhandensein von Würmern und anderen Mikroorganismen dieser Art kann zu einem langsamen Wachstum des Kindes, die Verzögerung in der Entwicklung, Erkrankungen des Nervensystems, verringert Appetit, Störung der Aufnahme von Nährstoffen.

Wenn Sie vermuten, das Vorhandensein von Parasiten, wenden Sie sich sofort an einen Spezialisten im Krankenhaus. Erfolgt die Ansteckung durch den Kontakt mit Wasser, Sand, Boden, in dem Würmer vorhanden sind, durch ungewaschene Hände. Es gibt Fälle, wo die Parasiten drangen während der Schwangerschaft durch die Plazenta zum Fötus. Die effektivste vorbeugende Maßnahme – das Kind an die Regeln der persönlichen Hygiene, Hände waschen nach dem Spaziergang, dem Besuch der Toilette, schneiden Sie Ihre Nägel regelmäßig, jeden Tag ändern, Unterwäsche usw.

Achten Sie darauf, dass beim gehen die Kinder nicht auf der Straße hoben den Müll, schmutzige Gegenstände mit der Erde. Im Sandkasten sollte das Kind seinen Spielsachen zu spielen, nicht in Kontakt mit straßentieren, nicht schwingende Gegenstände in den Mund. Tragen Sie sich unbedingt mit Feuchttücher oder antibakterielles Mittel (Spray). Im Sandkasten müssen öfter lockern Sand, weil die Sonnenstrahlen schädlich für die Würmer.

Prävention von Parasiten

Bei Erwachsenen

Ein Erwachsener Mensch ist weit weniger anfällig für Befall. Prävention von Bandwürmern beim Menschen auch kommt es auf die Einhaltung von Regeln der Hygiene, die oben beschrieben wurden. Öfter zum Erwachsenen Parasiten zusammen mit schlecht gekochtem Essen. Medikament zur Vorbeugung von Würmern hilft, Infektionen zu verhindern, wenn Sie Zweifel an der Qualität des Essens. Um zu vermeiden, dass Parasiten sollten die folgenden Regeln beachten:

  • vor dem Essen jedes mal die Hände mit Seife waschen;
  • jeden Tag ändern Unterwäsche;
  • Einhaltung der persönlichen Hygiene;
  • nach der Ankunft von der Straße die Hände waschen;
  • die Regeln für die thermische Verarbeitung von Lebensmitteln;
  • einmal in der Woche wechseln die Bettwäsche;
  • überwachung der Qualität von Lebensmitteln.

Tabletten zur Vorbeugung

Es ist eines der wichtigsten Arten der Behandlung und Prävention von Invasionen. Tabletten zur Vorbeugung von Parasiten dem Menschen helfen, reinigen Sie das System von der Anwesenheit der Würmer und Ihre Eier. Arzneimittel haben verschiedene Eigenschaften, einige sind giftig und Ihre Einnahme sollte nur nach der Ernennung des Arztes. Der Experte kann genau sagen, was vertrinken zur Vorbeugung von Parasiten in Ihrem speziellen Fall bestimmen die Dosierung. Vorbereitung auf die Behandlung erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Die Vorbereitungsphase. Sie müssen den Körper vorher vorbereiten zur Behandlung gegen Würmer. Sie müssen in dieser Zeit nehmen Sie enzympräparate, Sorptionsmittel, zur Verringerung der Symptome der Intoxikation, reinigen den Körper von Abfällen Parasiten. Dazu weisen Abkochung von mais Narben, Helichrysum, Wermut oder gallentreibend. Die Dauer der Einnahme dieser Medikamente durch den Arzt bestimmt individuell.
  2. Entfernen von Würmern. Dies ist die wichtigste Schritt in der Therapie, wenn eine Person trinkt zugewiesene Fachkraft Medizin. Medikamente sollten sorgfältig durch, denn Sie besitzen in der Regel eine starke toxische Wirkung. Überschreiten die Dosierung ist streng verboten. Es gibt Varianten der Pille, die ergriffen werden, einmal Sie bieten eine leistungsfähige präventive Wirkung gegen Parasiten. Eine Anwendung genügt für die Reinigung des Körpers.
  3. Regenerierende Phase. Toxizität von Arzneimitteln verpflichtet vertrinken nach dem Kurs sind Probiotika, die helfen, organisieren Sie die Arbeit des Magens, des Darms, Vitamin-komplexe, hepatoprotectors, Enzyme, damit die Normalisierung der Funktion der Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Leber.

Bei Erwachsenen

Magen-Darm-TRAK Erwachsenen Menschen viel stärker als bei Kindern, deshalb toxischer Medikamente eingesetzt werden. Tabletten zur Vorbeugung von Würmern trinken sollte nur mit dem wissen über die unmittelbare Gefahr einer Infektion durch Helminthen. Es wird dringend empfohlen, die Mittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt.

Ungeziefer vorbeugen Volksmedizin

Bei Kindern

Erhöhte Anfälligkeit des Organismus zu Erkrankungen des Kindes macht die Eltern aufmerksam auf die vorbeugenden Maßnahmen. Prävention von Würmern für Kinder ist die strikte Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Wenn die Infektion aufgetreten ist, muss sofort unterdrückt deren Vermehrung. Dabei helfen kann der Arzt Parasitologie, die helfen, die Medikamente zur Vorbeugung. Zur Schädlingsbekämpfung werden giftige Mittel, die Einfluss auf die Gesundheit des Kindes.

Medikamente zur Vorbeugung von Würmern

In der Regel Medikamente sind in Tablettenform, aber es ist eine andere Darreichungsform – Tropfen Schlamm-Suspension. Medikamente zur Vorbeugung dieser Gruppe sind nur multiple-Choice und haben keine besonderen Vorteile.

Folk Heilmittel

Um die negative Wirkung auf den menschlichen Körper für präventive Maßnahmen verwenden oft Rezepte der Natur. Folk Heilmittel für die Prävention von Bandwürmern helfen, Infektionen zu vermeiden und nicht gegen andere Systeme. Sie können solche Mittel verwenden:

  1. Die Kürbiskerne hilft die Prophylaxe gegen parasitäre Ungeziefer. Nach dem Verzehr der Samen auf nüchternen Magen zu nehmen Abführmittel.
  2. Zur Vorbeugung wunderbare Heilmittel ist Knoblauch. trinken Sie es auf nüchternen Magen zusammen mit geschmolzenem Milch. Danach nehmen Sie ein Abführmittel, um die Parasiten verlassen den Körper.
  3. Einen schnellen Ausstieg aus dem Organismus bietet das Klistier aus Karottensaft.
  4. Zerkleinerten Rinde von Granatapfel ziehen lassen und trinken auf nüchternen Magen. Danach entfernen Sie die Toten Parasiten, trinken Sie ein Abführmittel
  5. Zur Vorbeugung verwenden Sie die Milch mit Pulver Rainfarn und Knoblauch. Die Mischung Kochen in einem geschlossenen Behälter auf dem Feuer, abgießen und machen Sie einen Einlauf.
26.04.2019