Würmer bei Kindern Symptome und Behandlung Foto

In den Körper eines Kindes Würmer dringen sehr leicht. Erkennend die Welt, alle Kinder versuchen, auf den Geschmack viele schmutzige Gegenstände des täglichen Gebrauchs, die Erde und den Sand. Auch Befall Befall erfolgt durch das spielen mit Haustieren. Würmer bei Kindern können in jedem Alter auftreten. Für den rechtzeitigen Beginn der Behandlung von Helminthiasis wissen müssen Anzeichen für eine Ansteckung mit Würmern und Methoden für den Umgang mit Parasiten im Körper.

Würmer bei Kindern

Ursachen von Würmern bei Kindern

Ascariasis – Krankheit, der wichtigste Erreger ist Ascaris – Runde Parasiten, parasitäre im Darm von Tieren und Menschen. Die wichtigsten Ursachen der Spulwürmer bei Kindern:

  • engen Kontakt mit Haustieren;
  • der Verzehr von ungewaschenen Gemüse, Obst;
  • Missachtung der Regeln der persönlichen Hygiene nach dem Besuch der Straße, vor dem Essen.

Die Eier der Spulwürmer können Komponenten enthalten, die im Straßenstaub, an der Wolle der Tiere – Hunde und Katzen, die entweder auf die Haut Pokrow Menschen.

Enterobiasis – Krankheit, verursacht durch einen kleinen Runden Würmer (Madenwürmer), erreichen die Größe nicht mehr als 1 cm, der wichtigste Lebensraum sind die verschiedenen Abschnitte des Darms von Tieren und Menschen. Die Hauptquelle dieser Helminthen ist ein kranker Mann. Kinder stecken sich oft voneinander beim gemeinsamen Spiel, die Benutzung eines gemeinsamen Spielsachen, Geschirr, Kleidung. Die Eier der Madenwürmer können in den menschlichen Organismus geraten, zusammen mit dem eingeatmeten Staub, durch den Verzehr von ungewaschenen Gemüse.

Giardiasis – Krankheit, Infektion durch Protozoen Würmer (giardien) Leben im Dünndarm. Die wichtigste Quelle für Giardia in der Natur ist der Boden, die Partikel zusammen mit den Eiern von Würmern fallen auf die Lebensmittel. Kann das Baby infiziert werden durch den Verzehr von schlecht gewaschenen und nicht erfolgreicher Wärmebehandlung Gemüse, spielen im Sandkasten, im Gespräch mit anderen Kindern.

Der Hauptgrund intestinalen Befall entwurmen Kind jeden Alters, in der Regel, schlechte persönliche Hygiene. Weniger Kinder infizieren sich mit Würmern, die Eier sind in falsch zubereiteten Gerichten aus Fisch oder Fleisch.

Symptome von Würmern bei Kindern

Anzeichen einer Infektion ist direkt abhängig von der Lokalisation der Würmer im Körper. Die größten Kolonien von Ungeziefer – Spulwürmer, Madenwürmer, Bandwürmer sind im Darm, aber einige Würmer sind in der Lage, durch den Körper navigieren. Zum Beispiel können Fadenwurm zunächst in den Magen gelangen und von dort mit dem Blutfluss in die Lunge oder die Leber. Dort entwickeln Sie sich innerhalb von drei Wochen, danach wieder fallen in den Darm oder den Magen.

Symptome von Würmern bei Kindern

Madenwürmer oft befinden sich in den Anus, verursacht starken Juckreiz. Bei Mädchen können Sie auch in den Genitalien lokalisiert werden und verursachen vulvowaginita. Solche Parasiten, wie katzenartig dwuustka und andere, Leben oft in der Leber und der Bauchspeicheldrüse. Tapeworm in der Lage, schlagen die Muskeln und Knochen, und taenia – dringen auch ins Gehirn. Auch einige Arten von Würmern können sich in den Organen der Atmung, verursacht eine ständige Husten.

In Abhängigkeit von der Lokalisation des Parasiten bei Kindern können sich die folgenden Symptome von Helminthiasis:

  1. Verstopfung. Würmer große Größen schließen können das darmlumen, was provoziert Verletzung Stuhl. Verstopfung kann dauern mehr als zwei Tage.
  2. Durchfall. Einige Parasiten produzieren eine Besondere Substanz, stimuliert den Körper zur Ausscheidung von unverdauten Speiseresten zusammen mit viel Wasser.
  3. Blähungen. Die einzelnen Arten von Würmern provozieren Blähungen im Dünndarm, wodurch eine übermäßige Bildung von Gasen. Wenn die Zeit nicht loszuwerden, Würmer, Blähungen kann bis zu mehreren Monaten dauern.
  4. Reizdarm-Syndrom. Würmer verursachen entzündliche Prozesse im Darm, das führt zu Absorption von Nährstoffen und seltenen Stuhl.
  5. Schmerzempfindungen in Muskeln und Gelenken. Dies kann auftreten, wenn die Parasiten in das Gelenk oder in die Tiefe des Muskelgewebes und beginnen zu zerstören.
  6. Eine Allergie. Die Zuweisung von Würmern verursachen körpereigenen Produktion von speziellen Zellen, die verantwortlich für die Entwicklung von allergischen Reaktionen.
  7. Würmer können die Ursache für Hautkrankheiten. In der Folge erscheinen bei einem Kind Akne, Urtikaria, Akne, Papillome und der Erscheinungsform der Diathese. Manchmal die Infektion durch Helminthen führt zu einer erhöhten Brüchigkeit der Nägel und Haare.
  8. Anämie. Die einzelnen Sorten Würmer sind in der Lage, das wohnen, die an den Wänden des Darmes, indem es nicht nur Nährstoffe, sondern auch Blut. Schließlich das Kind entwickelt sich eine Anämie, die Diagnose durch die klinische Analyse des Blutes.
  9. Gewichtsveränderung. Am häufigsten Befall Befall führt zu einem starken Gewichtsverlust. Die Tatsache, dass Parasiten absorbieren eine erhebliche Menge an Nährstoffen, die im menschlichen Organismus mit der Nahrung. Außerdem ist die Anwesenheit von Würmern Befall führt Häufig zum Verlust des Appetits wegen eindringen in das Blut von Giftstoffen. Jedoch in seltenen Fällen bei einem Kind gab es eine Zunahme der Body-Mass – dieser Prozess ist eine Abwehrreaktion des Organismus auf dem Höhepunkt der Endlosschrauben.
  10. Störungen der Funktionen des Nervensystems. Das Kind wird launisch, weinerlich und reizbar. Bei den Schülern und Jugendlichen auf dem hintergrund der Befall von Würmern kann eine Depression zu entwickeln.
  11. Schlafstörungen. Wenn das Kind jede Nacht aufwacht, es deutet auf Befall von Würmern. In der Nacht Parasiten verlassen den Körper durch den Anus, die diesen Prozess begleitet von einem Gefühl der starken Juckreiz, und die gibt das Baby nicht ruhig schlafen. Wenn nach dem kämmen das Kind an seinen Nägeln kaut oder einfach nur zieht die Finger in den Mund, dann erfolgt eine erneute Infektion selbst. Aus diesem Grund bringen die Würmer bei Kindern sehr viel schwieriger, als bei Erwachsenen.
  12. Das Syndrom der chronischen Müdigkeit. Dieser Zustand manifestiert sich als eine schnelle Ermüdung, Apathie, Schwäche. Die Ursache dieser Zustände liegt in der Mangel an Nährstoffen im Körper. Beim Kind kann es zu Gedächtnisverlust, emotionale Anspannung und Benommenheit.
  13. Störungen des Immunsystems. Wegen Würmern Befall Kind deutlich häufiger krank sind Viruserkrankungen. Bei ihm auftreten können allergische Reaktionen auf vertraute Produkte. Oft entwickelt sich im Darm Dysbiose oder Kolitis, und auf seinem Gesicht erscheinen Fortgeschritten Akne Hautausschläge, Herpes und Diathese.
  14. Der Entzündungsprozess in den Atemwegen. In diesem Fall hat das Kind einen Husten und erhöhte Körpertemperatur. Ziemlich gefährliche Komplikation von Helminthiasis ist die Entwicklung von Asthma bronchiale.

Die Vielfalt der Symptomatik, verursacht durch Würmer, deutlich schwieriger zu diagnostizieren. Eltern sollten daher nicht zu vernachlässigen geplanten präventive Inspektionen, in die Sie bestimmt sind Analysen auf der Identifizierung von Madenwürmer und Spulwürmer.

Diagnose Endlosschrauben

Diagnose von Würmern bei Kindern

Für die Festlegung der Arten von Helminthiasis brauchen würde, um das Kind einige Untersuchungen von Kot, Urin und Blut. In der Regel verschreibt der Arzt eine Stuhlprobe auf wurmeier und nehmen scrapings auf das Vorhandensein von Parasiten. Um mit großer Genauigkeit die Anwesenheit von Würmern in den kindlichen Organismus genommen werden, weitere Blutuntersuchungen.

Blutbild bei Vorhandensein von Helminthiasis zeigt die erhöhte Anzahl von eosinophilen und niedriges Niveau des Hämoglobins. Es gibt verschiedene versuche, biochemische und klinische Blutuntersuchungen. Auch kann durchgeführt werden biologische Untersuchung von Urin, Galle und Sputum auf das Vorhandensein von Toxinen. Nicht selten Arzt zugewiesen Forschung Kala.

Wenn èhinokokkoze ernannt Röntgen und Ultraschall. Analysen des Darminhalts und zwölffinger Intubation durchgeführt opistorhoze. Zur Klärung des Krankheitsbildes sind sehr effektiv verschiedene immunologische Forschung. Erst nach der Durchführung aller nötigen diagnostischen Verfahren ist die Ansteckung mit Würmern, das hängt vor allem von der identifizierten Arten von Parasiten im Körper vorhanden.

Die Behandlung von Würmern bei Kindern

Bevor man die Behandlung, Kinderarzt sollte die Krankheit zu diagnostizieren und zu bestimmen, welche Art von Wurm im konkreten Fall vorhanden ist. Für diese Analyse Kala auf die Eier/Larven der Würmer zu nehmen ist nicht empfehlenswert, einmal und innerhalb von 3 Tagen in Folge. Auf der Grundlage der Daten, die Gesamtheit der indirekten Symptome und Ausschluss anderer Erkrankungen, die ein ähnliches Krankheitsbild, das Kind, und manchmal und alle Familienmitglieder mit dem Ziel der Vermeidung der Bildung des Herdes der Infektion zugewiesen Therapie gegen Würmer. Sie bedeutet:

  • die Vorbereitungen für die Ausscheidung von Parasiten;
  • Behandlung, direkt gerichtet auf die Beseitigung von Würmern;
  • die Beseitigung der quälenden Symptome;
  • die Wiederherstellung des Immunsystems, des Magen-Darm-Trakt und andere Organe, deren Funktion beeinträchtigt ist Endlosschrauben.

Als vorbereitenden Mitteln der ärzte, infectiologists, Kinderärzte und andere Fachleute, die Ihnen helfen heilen Invasion Endlosschrauben, verwenden solche Pflanzenöle, wie Leinsamen -, Kürbis. Sie schnell binden alle Giftstoffe, die gebildet wurden infolge der Lebenstätigkeit der Würmer, und leiten Sie aus dem Körper. Der Pharma-Sorptionsmittel kann verschrieben Enterosgel. Er ist unschädlich und ungiftig, da frei wird für Kinder sogar ab dem ersten Monat des Lebens.

Für die Behandlung von Bandwürmern Medikamente werden unter Berücksichtigung des Erregers. Meistens sind es Medikamente Breitspektrum.

So wie Symptome und Behandlung – Begriffe in der Medizin untrennbare, immer gehalten eine Therapie zur Bekämpfung der einzelnen Manifestationen der Krankheit. Zum Beispiel kann verschrieben Antihistaminika, Schleimlösende und Bronchodilatatoren, Spasmolytika, Eisenpräparate.

Behandeln Sie die Funktionsstörung des Magen-Darm-Kanals, die provoziert Würmer, helfen Medikamente, die speziell für die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Mikroflora. Mit dem Ziel der Verbesserung der Immunität Kinder ernannt Multivitamin-komplexe und immunstimulanzien.

die Behandlung von Würmern

Die Behandlung chirurgisch selten verwendet, nur bei:

  • anhaltenden Krampf des Dünndarms auf Grund der Anwesenheit Ihrer Toten Fadenwurm;
  • Verstopfung Würmer beim Kind Gallengänge;
  • Perforation der Darmwand Parasit; akute Appendizitis, verursacht durch Verstopfung Parasiten der Anlage.

Folk Heilmittel und Rezepte von Würmern

Traditionelle Medizin bietet viele Methoden der Vertreibung der Würmer. Aber um die Behandlung effektiver ist es wünschenswert zu wissen, welche Sorten von Parasiten ließ sich in Ihrem Körper, so wie die verschiedenen Medikamente wirken auf unterschiedliche Weise. Dazu müssen Sie Ihren Arzt konsultieren und gesiebt werden. Es sollte auch bedacht werden, dass antihelmintic Behandlung kontraindiziert während der Menstruation, in der Schwangerschaft, Fieber und Darm-Erkrankungen.

Pinworms

  • Kochen Sie in einem Glas Milch eine große Knolle Knoblauch weich. Die Milch abseihen, abkühlen und machen Sie mit ihm einen Einlauf, so dass es die ganze Nacht. Ein Erwachsener für einen Einlauf benötigt ein ganzes Glas, dem Kind genug 1/4-1/2 Tasse. Solche Einläufe müssen innerhalb einer Woche.
  • 1 Esslöffel Blüten der Rainfarn Gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, Kochen für 10-15 Minuten, abtropfen lassen. Eingeben Einlauf 1 mal pro Tag (die Verzögerung auf 5 Minuten). Das Tool eignet sich nur für Erwachsene.
  • 1 Teelöffel Wermut pour 2 Tassen kochendes Wasser. Abkühlen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1-2 Esslöffel 3 mal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten

Fadenwurm

  • 3 El Blüten und Blätter der Rainfarn Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie für eine Stunde, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal täglich.
  • 1 Esslöffel zerkleinerte Samen Wermut mit Honig mischen und Essen zwischen den Mahlzeiten (am besten an diesem Tag gibt es sehr wenig), und dann nehmen Sie ein Abführmittel.

Freecell

  • Rohe, geschälte Kürbiskerne (unbedingt mit einem feinen grünen Haut) gibt es in unbegrenzten Mengen innerhalb von 10-14 Tagen.
  • Essen Sie auf nüchternen Magen etwa 100 G geschälte rohe Kürbiskerne mit grüner Haut, und in einer Stunde in kleinen schlucken trinken ein Glas Milch, in dem der Knoblauch gekocht worden ist. Nach einer halben Stunde ein Getränk ein starkes Abführmittel, aber nach weiteren 1,5-2 Stunden machen einen Einlauf mit warmem Wasser, in dem auch vorab Kochen Sie die Knoblauchzehe.
  • Mischen Sie zu gleichen teilen die Blüten des Rainfarns, Wermutkraut, Kamillenblüten. 2 Esslöffel dieser Mischung Gießen 0,5 Liter kochendes Wasser in eine Thermoskanne, dann abgießen. Trinken Sie ein Glas morgens auf nüchternen Magen und abends innerhalb von 3-5 Tagen.
  • Mahlen 3 El unreifen Walnüsse, Gießen Sie ein Glas mit ein wenig leicht kochendem Salzwasser geben, ziehen lassen eine halbe Stunde, dann abtropfen lassen Trester. Die resultierende Flüssigkeit zu trinken während des Tages, wobei der salzige Abführmittel. Effektiv wie gegen Bandwürmer und gegen die Runden Würmer.

Prävention

Prävention von Würmern bei Kindern

  • Sorgfältig waschen Sie alle Früchte, Gemüse, Beeren, Kräuter;
  • Fleisch und Fisch sollen sich nicht weniger als 40-60 Minuten;
  • Es sollte mit allen Mitteln bekämpft werden Fliegen, Mücken, Schaben;
  • Bei Vorhandensein von Haustieren sollten regelmäßig Therapie gegen Würmer, unabhängig davon, gibt es bei Ihnen Anzeichen von Würmern oder nicht;
  • Dem Kind beizubringen, nach jedem Kontakt mit Tieren die Hände mit Seife waschen;
  • Überwachung der Sauberkeit der Schnuller, Sauger, Spielzeug, wenn das Kind fällt, lassen Sie ihn nicht Sie vorher nicht gewaschen;
  • Zuerst sollte immer darauf achten, dass das Kind die Hände zu waschen nach der Straße, der Toilette, nach dem spielen und vor allem vor jeder Mahlzeit;
  • Wean Kinder vom Nägelkauen, saugen Finger in den Mund nehmen, Kugelschreiber, Bleistifte, filzstifte Fingernägel des Kindes sollten immer sauber sein, kurze;
  • Zur Vermeidung der Reinfektion mit Würmern, bekleiden Sie das Kind über Nacht dicht, enge Höschen, wobei die Eier der Madenwürmer werden weniger verteilt in der Wäsche;
  • Nach jeder Wäsche unbedingt gebügelt Höschen, ein T-SHIRT Gerade am morgen sollte Unterhosen wechseln und gründlich waschen, den Popo des Babys. Es ist ratsam, dies zu tun und am Abend.
30.05.2019